6 Stunden Lauf 2010

 

Sommernacht – Lauf

Samstag, 31. Juli 2010, 18.00 – 24.00

Info: PDF

 
Für Einzelläufer, Walker, 4er Staffeln und Mega-Staffeln
 
Registration/ Startnummern abholen ab: 16.00
 
Flacher Rundkurs um den See a 1100 m
 
Rundenkontrolle:
gut sichtbare Digitalanzeige. Jeder Teilnehmer wird persönlich gezählt.
 
Reglement:
Außerhalb der bezeichneten Verpflegungszone ist die Betreuung/Mitlaufen nicht gestattet.
 
Verpflegung:
Labestation mit Früchten, Süßwaren, Brote, Suppe, Wasser, Iso, Säfte, Cola
Warmes Essen ab 22.00 Uhr
 
Preise:
6 Stunden Lauf für folgende Ränge:
Männer/Frauen       MHK/WHK     18 – 49 Jahre            1. – 7. Rang
Männer/Frauen       M50/W50      50 – 59 Jahre            1. – 3. Rang
Männer/Frauen       M60/W60      60 – 69 Jahre            1. – 2. Rang  
Männer/Frauen       M70/W70      über 70 Jahre           1. Rang
 
Die drei schnellsten 4er-Staffeln und Mega-Staffeln erhalten Preise.
 
Nordic Walker werden gezählt, aber nicht gewertet.
 
Siegerehrung: ab 24.30 Uhr
 
Startgeld:
Läufer: € 45,- / € 55,- (Nachmeldung)  
Walker: € 35,- / € 45,- (Nachmeldung)
4er Staffel: € 80,- / € 100,- (Nachmeldung)
Mega-Staffeln: € 20,-/Person, € 25,-/Person (Nachmeldung)
 
Bezahlung:
Überweisung des Betrages auf das Konto der Sparda Bank
Nocker Prafulla/Sommernachtslauf Ktnr.52011, BLZ 46660
Für Ausländische Teilnehmer:
BIC bzw. SWIFT: SVIEAT21
IBAN: AT704666000000052011
 
Bei Verhinderung ist die Rückerstattung des Startgeldes nicht möglich. 
 
Anmeldung: PDF
 
Anmeldeschluss: 25. Juli 2010
 
Deponieren der Laufsachen / Umziehen während dem Lauf:
In der Verpflegungszone stehen Pavillons direkt an der Strecke zur Verfügung
 
Unterkunft: Tourismusverband Wildon, Hauptplatz 61, Tel: 03182 3227
 
Parkplätze: beim Fußballplatz
 
Haftung:
Der Veranstalter übernimmt keine wie auch immer geartete Haftung gegenüber Aktiven und Dritten.
 
Kontakte:
Prafulla Nocker 0664/ 945 84 90,
Franz Pirker: 0664/8410370